Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Solltest Du Deine individuellen Trainingsbereiche noch nicht wissen, dann absolviere das Training anhand der RPE (Received Perception of Exertion). Die Skale repräsentiert die subjektive Belastung von 1 (sehr leicht) bis 10 (volle Ausbelastung). Sofern du nicht zur Risikogruppe im Zusammenhang mit dem COVID-19 Virus gehörst oder andere Probleme oder Risikofaktoren für die Ausübung am Laufsport hast, ……

Mehr darüber finden Sie in der Trainings-Serie der SPORTordination Wien mit Dr. Robert Fritz
Je nach Zielsetzung, gilt es diese beiden Faktoren genau zu planen. Besteht das Trainingsziel in der Förderung der Gesundheit, so sollten Erwachsene mindestens 150 Minuten (2½ Stunden) pro Woche Bewegung mit mittlerer Intensität, 75 Minuten (1¼ Stunden) pro Woche ……

Mehr darüber finden Sie in der Trainings-Serie der SPORTordination Wien mit Dr. Robert Fritz
Der Laufsport erfreut sich in der aktuellen Corona Krise einem noch nie dagewesenen Zulauf. Derzeit sieht man viele LaufeinsteigerInnen auf den Straßen, die ihre jetzt verfügbaren Zeitressourcen sinnvoll für ihre Gesundheit nutzen wollen. Den Kopf frei bekommen, Stress abbauen, die Monotonie zu Hause unterbrechen, das Immunsystem steigern – das und noch viel mehr kann Laufen!

Mehr darüber finden Sie in der Trainings-Serie der Sportordination Wien mit Dr. Robert Fritz
Zink und Vitamin C beeinflussen unsere Gesundheit nachhaltig: Das Immunsystem wird gestärkt, altersbedingte Beschwerden werden gelindert und die Wundheilung verbessert sich. Sport Activ hat für dich die wichtigsten Facts zusammengetragen. Achtung Kärnten Läuft Aktion in dem Blog
Hatten Sie schon einmal bleierne Müdigkeit, Lustlosigkeit und erhöhte Infektanfälligkeit – das sind die ersten Indikatoren das im Körper etwas nicht stimmt. Dafür kann es viele Gründe geben, vom negativen Stress und eine hektische Lebensweise können sich belastend auf Körper und Seele auswirken. Gesund essen und uns öfters Bewegung während der Woche ist wohl bekannt wird aber selten eingehalten. Meistens liegt es an der …………………..