Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Christian, du hast in nur fünf Monaten knapp 20 Kilo abgenommen. Bist du am Ziel?
Abnehmen ohne zu hungern
Christian: Abnehmen beginnt im Kopf. Wenn man sich dazu entschließt, es durchzuziehen, hilft nur: Konsequenz! Angefangen habe ich damit, morgens statt einem zuckerhaltigen Frühstück die PEEROTON Aktivkost dickflüssig anzumischen und zu löffeln, das gibt einem das Gefühl, tatsächlich etwas zu essen. Dieser Trick hat bei mir bewirkt, dass es sich nicht nach erzwungenem Verzicht angefühlt hat – der Heißhunger am späteren Vormittag ist ausgeblieben. Das klingt hart, aber schon nach einer Woche habe ich mich so von den ersten vier Kilo verabschiedet, und dann ist es mir immer leichter gefallen.
Das Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien kam im Ernährungsbericht 2012 zu einem massigen Ergebnis: Etwa 40 % der Erwachsenen zwischen 18 und 64 Jahren sind übergewichtig.[1] Für viele ist Abnehmen vor allem als gut gemeinter Neujahrsvorsatz ein Thema – hier schleicht sich durch falsches Angehen und zu hohe Zielsetzung aber schnell einmal der Jo-Jo-Effekt ein. Aber: Wie macht man’s richtig? Wir haben bei Christian nachgefragt.