Hervis Mountain Attack 2019 erstmals mit Peeroton

hervis-Mountain-Attack

NEWS:  NEUER PARTNER IN 2019 : PEEROTON

Roland Kurz: "Wir freuen uns mit dem seit 1994 bestehenden österreichischen Unternehmen Peeroton einen neuen Partner im Bereich Sportnahrung für die Mountain Attack gewonnen zu haben. Basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen werden bei Peeroton ausschließlich hochwertige Substanzen verwendet und die Produkte ständig weiter entwickelt bzw. optimiert."

Wir haben im Team die olympisch erprobten Produkte über Monate getestet, um für alle Teilnehmer der Attack die ideale Versorgung beim Rennen herauszufinden. Qualität, Geschmack, Verträglichkeit und Wirkung haben uns dabei überzeugt. Wir empfehlen euch bereits im Vorfeld die Produkte zu verwenden und haben dafür ein Sonder-Paket für euch zusammengestellt.

Die Anmeldung für die MOUNTAIN ATTACK muss ONLINE (www.mountain-attack.at) vorgenommen werden.

PROGRAMM:

Ab 15:00 Uhr:     Attack Party auf dem Dorfplatz von Saalbach mit Liveband & Attack Tombola

16:00 Uhr:          Start amDorfplatz

16:40 Uhr:          Erste Ankünfte auf dem Schattberg-Gipfel

16:50 Uhr:          Erste geplante Ankünfte in Hinterglemm

ab 17:35 Uhr:     Zielankünfte in Saalbach

22:30 Uhr:         Siegerehrung am Dorfplatz

Marathon-Slider-Mountain

ROUTE MARATHON
Die eingezeichneten Strecken sind vom Ver­anstalter vorgeschlagene, ausgeleuchtete und kontrollierte Pisten. Varianten sind möglich – alle Check­points müssen angefahren werden!

START Dorfplatz Saalbach (Startzone)
- Sprint durch den Ort zum Basisareal Schattberg
- Aufstieg Basisareal-Schattberg 2020 m,  
Checkpoint 1 - Labestation 1
- Abfahrt mit Felle zur Schattberg-Mulde 1968 m
- Aufstieg Mulde-Westgipfel 2096 m
- Abfahrt Westgipfel markierte Piste > Hinterglemm 1004 m,
Checkpoint 2, Labestation 2
- Aufstieg Marathon: Hinterglemm nach links über Strasse > (Anfellzone) Zwölferkogel 1984 m,
Checkpoint 3, Labestation 3
- Abfahrt Marathon: Zwölferkogel – Nord-abfahrt (markierte Skiroute) > (Anfellzone) Hochalm 1010 m,
Checkpoint 4, Labestation 4
- Aufstieg Marathon: über markierte Piste zur Mittelstation (Sonnhof), rechts über den Skiweg vorbei an Rosswald Hütte zum Hasenauer Köpfl 1791 m > weiter zu Reiterkogel 1819 m,
Checkpoint 5, Labestation 5
- Abfahrt Reiterkogel: Ostabfahrt bis Talstation Sessellift > Aufstieg Bernkogel 1740 m > (Abfellen) Bernkogel Abfahrt > Saalbach, Abfahrt auf markierter Piste ins Dorfzentrum 1003 m, Ziel.
Checkpoint 6, Labestation 6 (Ziel).
Finisher Zelt!