Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Seit wenigen Wochen ist auf allen 163 Golfplätzen in Österreich die Saison wieder eröffnet. Ob Spitzengolfer oder Gesundheitssportler: Alle wollen wieder ihr Handicap verbessern. Stundenlanges Üben auf der Driving-Range und intensives Training mit dem Golf-Pro sollen das gewünschte Ergebnis bringen. Und doch bleibt vielen ein Rätsel, warum die Formkurve an einem Tag nach oben zeigt, den nächsten aber wieder nach unten. Oft kommt es auch vor, dass bei Turnieren die ersten neun Löcher hervorragend gespielt werden und auf den zweiten neun alle guten Schläge plötzlich dahin sind. Die Wenigsten kommen auf die Idee, das könnte mit Ernährung beziehungsweise Flüssigkeitszufuhr zu tun haben.
Der neue ISO ACTIVE Sportdrink basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist einzigartig in seiner Leistung. Was genau dahinter steht und warum erfahren sie hier
Nach 3,5 Jahren steht Boxchampion Marcos Nader vorm Comeback. Dafür trainiert er täglich hart. Ohne gezielte Ernährung hätte er keine Chance auf Erfolg.
Capitals schalten Gang höher
Der zweifache Meister aus Wien agierte im zweiten Abschnitt viel aggressiver, gewann mehr Zweikämpfe und kreierte auch mehr Chancen. KAC-Goalie Lars Haugen vermied aber in dieser Phase ebenso einen Gegentreffer wie im Schlussdrittel. Da parierte der Norweger u. a. gefährliche Schüsse von Patrick Mullen und Kelsey Tessier. Der KAC sicherte den Vorsprung ab, tat kaum noch etwas für die Offensive.
Warum bekommt man Muskelkrämpfe und wie kann man dagegen vorgehen? Woher kommen die Krämpfe in der Nacht? Die Meisten kennen sie und empfinden Sie als unangenehm bis schmerzhaft. Doch auch wenn der Muskelkrampf ein weit verbreitetes Phänomen ist, sind die Ursachen vollständig geklärt
Noch wenige Tage bis zu den ersten Marathons! Wenn Du Dein Leistungspotential für Deine geplante Wettbewerbsdistanz ermitteln willst, dann ist ein Tempolauf über 10 Kilometer das beste Mittel dazu - am besten noch 14 Tage vor dem Marathon! 14 Tage davor sollte die Regeneration bis zum Start im Vordergrund stehen!
Die perfekte Wettkampf-Ernährung beginnt schon Tage vor dem Rennen. Mit "Carbo Loading" füllst Du die Kohlenhydratspeicher des Körpers bis an den Rand und bunkerst so bis zu 2.500 kcal Energie und mehr für den Marathon! Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen eine Leistungssteigerung von 2 bis 3 Prozent durch Carbo-Loading. Aus einer Marathon-Zielzeit von 4:00 Stunden könnte damit also eine Zielzeit von 3:52 werden!
Es ist bald soweit, nur mehr wenige Wochen zum großen Ereignis, heute haben wir einen ganz besondern Tipp für Euch, einen Trainingsplan mit Ernährung für die letzten 14 Tage, den Tag vor dem Marathon und was viele vergessen den Tag danach. Viel Erfolg damit .......
Österreich freut sich auf wärmere Sonnenstrahlen in den kommenden Wochen. Die Kleidung wird wieder luftiger und zeigt, wo wir im Winter Fettpolster angesammelt haben. Denen wird nun im Frühjahr der Kampf angesagt. Laut einer britischen Studie ist Boxtraining die effektivste Sportart um abzunehmen. Der Wissenschaftler Manfred Lamprecht sieht im intensiven Skilanglauf und beim Schwimmen den höchsten Kalorienverbrauch. Auch Lauftraining und Radfahren sind sehr effektiv.

WIEVIEL TRINKEN UNSERE FUSSBALLER ?

Strategien für einen optimalen Flüssigkeitshaushalt vor - während und nach dem Spiel.
Trinken beim Fussball, wann wie wieviel und was? Erfahrungen aus dem internationalen Fussball von der FIFA recherchiert. Wie sieht eine richtige Rehydrierung aus?
Der Trend im Wintersport geht stark in Richtung freies Gelände. Tourengehen entwickelt sich in Richtung eines Volkssports für jung und alt, für den Österreich ideale Voraussetzung bietet. Zudem ist Tourengehen ein probates Mittel um um Winter Grundlagenausdauertraining mit tollen Naturerlebnissen zu kombinieren.
Die Bergwacht Berchtesgaden setzt Peeroton regelmäßig als Erstversorgung für entkräftete Bergsportler ein! Mit einem Mix aus Peeroton MVD, Carbo Plus Kohlenhydratpulver und Gels haben die bayrischen Bergretter schon einige wieder heil ins Tal gebracht. Das ist auch unser Tipp für alle Bergsportler: Eine Notfallration mit hochenergetischen Peeroton-Produkten sollte unbedingt in jeden Rucksack rein. Zum Schutz des eigenen Lebens, aber auch zur Unterstützung in Not geratene Bergkameraden!
1 von 4